Updates windows 10 herunterladen

Laden Sie Reimage Plus herunter und führen Sie es aus, um von hier aus nach beschädigten Dateien zu suchen, wenn Dateien als beschädigt gefunden werden und sie nicht reparieren und überprüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist, wenn nicht, dann fahren Sie mit den unten aufgeführten Lösungen fort. Sobald das Update angezeigt wird, wählen Sie Herunterladen und Installieren aus. (Wenn Sie die Option zum Herunterladen und Installieren nicht sehen, ist das Update möglicherweise noch nicht für Sie eingeführt, aber Sie sollten in den nächsten Wochen immer wieder überprüfen. Oder es könnte ein Kompatibilitätsproblem mit Ihrem Gerät sein –- das Update ist für Geräte mit Windows 10 Version 1903 oder Version 1909 verfügbar.) Microsoft stellt regelmäßig Updates für Windows 10 zur Verfügung, um sicherheitslückenweise zu patchen und die Funktionalität des Betriebssystems zu verbessern. Aber auch jetzt, da Updates obligatorisch sind, um Geräte immer auf dem neuesten Stand zu halten, werden manchmal Updates für längere Zeit nicht zum Download auf Ihrem Computer angezeigt. SOLVED: Windows 10 Won`t Install or Download Updates Sie können überprüfen, ob Ihr PC das Upgrade erhalten kann, indem Sie einfach auf die Schaltfläche Start klicken, auf Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update und dann auf `Nach Updates suchen` klicken. Obwohl Windows Update die bevorzugte Methode zum Abrufen von Updates ist, ermöglicht Microsoft Benutzern auch das manuelle Herunterladen neuer Patches, sobald sie über die Website “Microsoft Update Catalog” verfügbar sind. Obwohl es sich hauptsächlich um eine Ressource für IT-Administratoren handelt, die Updates testen müssen, bevor sie auf Geräte in ihrem Netzwerk übertragen werden, können Sie den Updatekatalog verwenden, um schnell ein neues Update herunterzuladen, wenn es in Windows Update nicht als alternative Option angezeigt wird. Windows 8.1 Update ist ein kumulativer Satz von Sicherheitsupdates, wichtigen Updates und Updates. Während wir dieses Handbuch auf Windows 10 konzentrieren, funktioniert das hier gezeigte Konzept zum Herunterladen und Installieren von Updates auf früheren Versionen des Betriebssystems, einschließlich Windows 8.1 und Windows 7. Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update, und wählen Sie Nach Updates suchen aus. Suchen Sie nach Updates für Windows? Ab November 2016 können Microsoft Windows-Updates nur noch aus dem Microsoft Update-Katalog heruntergeladen werden.

Wie immer sind alle Updates weiterhin über WSUS, SCCM und Windows Update verfügbar – diese Änderung ist nur für manuelle Downloads möglich. Windows 7-Benutzer, die nicht auf die neue Version aktualisieren, können keine Sicherheitsupdates oder -korrekturen von Microsoft mehr erhalten, oder technischen Support für Probleme, wodurch Ihr Computer einem größeren Risiko durch Viren und Malware ausgesetzt ist. Während Windows 10-Benutzer im Laufe der Jahre eine Reihe von Fehlern erlebt haben, bleibt eine Aktualisierung die beste Option, um Ihren Computer sicher zu halten, sagen Analysten. Und mehr Menschen scheinen den Schritt zu machen: Windows 10 hat jetzt mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer weltweit, berichtete Microsoft im März. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen für die 64-Bit- oder 32-Bit-Version des Updates. Wenn Sie Ihren Systemtyp nicht kennen, gehen Sie wie folgt vor: Sie können weiterhin Version 1809 verwenden, aber der Verlust des Microsoft-Supports bedeutet, dass Sie keine wichtigen Sicherheitspatches oder andere Updates mehr erhalten. Bevor Sie fortfahren: Stellen Sie sicher, dass Sie den Prozess mindestens ein oder zwei Stunden verlassen, um sicherzustellen, dass Windows nicht nur Updates initialisiert. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass, obwohl manchmal Updates wegen eines Problems auf Ihrem Computer nicht durchkommen, es andere Zeiten geben wird, in denen ein Update nicht angezeigt wird, weil es nicht mit Ihrem System kompatibel ist. Wenn Sie einen Patch installieren, der nicht richtig funktioniert, können Sie immer unser Handbuch verwenden, um ein problematisches Update zu deinstallieren. Um ein bootfähiges USB-Laufwerk zu machen, verwenden Sie Microsofts Windows USB/DVD Download Tool.

Einige Windows 10-Benutzer waren und sind leider weiterhin von einem Problem betroffen, bei dem ihre Computer Tonnen von ausstehenden Updates ansammeln, von denen einige als wartend markiert sind, um heruntergeladen zu werden, einige markiert endieben, um installiert zu werden, aber keiner wird tatsächlich heruntergeladen oder installiert, egal wie oft betroffene Benutzer versuchen, sie herunterzuladen und zu installieren.